CBD - Cannabis

Happease Extrakte

Happease Extrakte Dabs

HAPPEASE Produkte

Happease Produkte online kaufen

 

FAQ 

Terpene
Was sind Terpene? Und warum benutzt du sie?

Was auch immer Ihre Lieblingsfrucht oder -blume ist, die Terpene in ihrem Duft oder Geschmack sagen Ihrem Gehirn genau, was Sie riechen oder schmecken. Das Wichtigste bei Terpenen ist jedoch, dass jedes Mal, wenn Terpenmoleküle mit der Lunge, dem Mund oder der Haut in Kontakt kommen, sie Ihr Gefühl beeinflussen.

Die unterschiedliche Zusammensetzung der Terpene innerhalb einer bestimmten Pflanze erzeugt ein spezifisches ätherisches Öl, spezifisch für eine einzelne Pflanzenart wie Lavendel, Cannabis oder Rose und jede Sorte hat ihr eigenes Terpenprofil.

In der Natur gibt es weit über 30.000 identifizierbare Terpene, die nicht nur von Pflanzen, sondern beispielsweise auch von Tieren und Bakterien produziert werden.
Auch Terpene unterliegen dem Entourage-Effekt: In Verbindung mit anderen Stoffen und unseren eigenen Hormonen stimulieren sie bestimmte Neuronen im Gehirn, wodurch für jede Terpenart ein anderes Gefühl entsteht. Da es bei Terpenen um Geruch und Geschmack geht, verbessert und verbessert ihre Zugabe zu jedem Produkt den Duft und das Aroma des Produkts.

Mit allem, was Sie jetzt über Terpene wissen, werden Sie wahrscheinlich nicht überrascht sein zu erfahren, dass sie häufig verwendet werden, um den Geschmack und/oder Duft einer bestimmten Pflanze in einer Vielzahl von Kosmetikprodukten, Parfüms und Lebensmittelaromen nachzuahmen.

Wachsen & ernten
Sorgfältig haben wir das beste Saatgut der Welt ausgewählt und mit auf unsere Schweizer Höfe zurückgebracht. Unsere Meisterzüchter kümmern sich auf respektvollste Weise um unsere Babys. Von Hand geerntet, sind unsere Blumen hervorragend.

LABORPRÜFUNG
1. Labortest
Unsere Hanfblüten werden im Labor getestet, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Substanzen (zB Schwermetalle, Pestizide, Mykotoxine) in unsere Produkte gelangen. Auch der Gehalt an Cannabinoiden und Terpenen wird analysiert.

KRITISCHE-CO2-EXTRAKTION-VON-KONZENTRIERTEM-ÖL
Kritische CO2-Extraktion
Die Wirkstoffe der Hanfblüten wurden sorgfältig aufgrund ihres Cannabinoid- und Terpenprofils ausgewählt und durch einen überkritischen CO2-Prozess extrahiert

LABORPRÜFUNG
2. Labortest
Unsere CO2-Extrakte werden im Labor getestet, um ihr Cannabinoid- und Terpenprofil zu analysieren.

WINTERISIERUNG
Überwinterung
Bei unseren Extrakten verwenden wir einen Kühlprozess, um zusätzliche Reststoffe wie Fette und Wachse zu entfernen.

FRAKTIONIERTE DESTILLATION
Fraktionierte Destillation
Sobald der Extrakt gereinigt ist, erhitzen und kühlen wir ihn schnell, um CBD, andere Cannabinoide, Terpene und Flavonoide zu trennen und zu isolieren.

LABORPRÜFUNG
3. Labortest
Nach der Destillation führen wir weitere Tests durch, um die verschiedenen Inhaltsstoffe zu analysieren, die durch den Prozess entstanden sind: CBD-Destillat, Terpene und Flavonoide

Formulierung von Terpenprofilen
In unserem GLP-Labor kombinieren wir unsere Hanf-Terpene fachmännisch mit reinen botanischen Terpen-Isolaten von höchster Qualität, um unseren Produkten den Geschmack, den Duft und die Wirkung zu verleihen, die Happease-Produkte so bekannt machen.

FORMULIERUNG-DER-VAPPEASE-CANNABINOIDE-MISCHUNG
Formulierung der Happease-Produkte
Mit präzisen und kontrollierten Methoden in unserem GLP-Labor mischen wir die Terpene dann mit unseren destillierten Extrakten, um die besten Mischungen zu erstellen. Wir achten darauf, dass die Verhältnisse eingehalten werden, damit jede einzelne Charge die gleiche Qualität liefert.

LABORPRÜFUNG
4. Labortest
Vor der Herstellung unseres Endprodukts führen wir systematisch einen dritten Test durch, um eine Kontamination durch Restlösemittel zu überprüfen und um sicherzustellen, dass unsere Extrakte richtig gemischt wurden.

Abfüllen & Verpacken
Die Abfüllung unserer Öle, Vapes und Extrakte erfolgt in unserem GLP-Labor unter strengsten hygienischen Bedingungen. Wir haben nicht auf den Ausbruch von COVID-19 gewartet, um solche Standards anzuwenden. Die Verpackung der Produkte wird von Erwachsenen mit Behinderungen durchgeführt.

LABOR-TEST-VAPPEASE-TEST
Labortest + Vappease-Test
Sobald eine Charge fertig ist und in unserem Lager gelagert ist, testen wir unsere Produkte systematisch durch Dritte im Labor, um sicherzustellen, dass unsere Happease-Produkte perfekt und gebrauchsfertig sind.

WIR-HOFFEN-DU-GLÜCKLICH-WERDEN
Die Zustellung
Unser Lieferpartner geht den schnellsten Weg unter den hygienischsten Bedingungen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Paket auf die beste Weise erhalten.

Was ist CBD?

Cannabidiol (CBD) ist das zweitwichtigste Cannabinoid, das in Cannabispflanzen wie Hanf und Cannabis vorkommt. Im Gegensatz zu den anderen wichtigen Cannabinoiden THC ist CBD nicht psychoaktiv.

Zu den Wirkungen von CBD gehören: Alarmierung bei niedrigen Dosen, Sedierung bei hohen Dosen, Schmerzlinderung, Entspannung von Muskelkrämpfen, starke entzündungshemmende Wirkung, stoppt Übelkeit/Erbrechen, reduziert Angstzustände/Depressionen, wirkt psychotischen Gedanken entgegen, antioxidativ, krampflösend, neuroprotektive und Anti-Tumor-Wirkung.

Woher kommt CBD?
Im Allgemeinen kommt CBD in Hanf und Cannabis vor. Dabei handelt es sich um zwei verschiedene Sorten, die von derselben Pflanzenart (Cannabis sativa L) stammen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass CBD in Hanfpflanzen typischerweise in höherer Konzentration vorkommt. Alle unsere Produkte stammen aus legalen Eu-Hanf-Stämmen.

Wie funktioniert CBD?
CBD funktioniert durch Bindung an Cannabinoid-Rezeptoren im Endocannabinoid-System des Körpers. Diese Rezeptoren wurden in praktisch jedem Zell- und Gewebetyp des menschlichen Körpers gefunden (daher die scheinbar endlose Palette von CBD-Anwendungen).

 

Was bedeutet Vollspektrum?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, CBD aus der Hanfpflanze zu extrahieren. Die beiden am häufigsten angestrebten Ergebnisse sind wahrscheinlich das CBD-„Isolat“ und das „Vollspektrum“-CBD. Beide Begriffe beziehen sich auf die Anzahl der Verbindungen, die das Produkt enthält, bei denen es sich um verschiedene Pflanzenmaterialien und natürlich in der Pflanze vorkommende Cannabinoide handelt.

Das „Isolat“ enthält nichts als CBD selbst, was ein umfangreicher Prozess ist, der verschiedene Filterverfahren umfasst. Wir lieben alles, was unsere Hanfpflanzen zu bieten haben und sind daher stolz darauf, echte Vollspektrumprodukte anzubieten. Dies bedeutet nicht nur viel weniger Verarbeitungsprozesse, wir genießen auch den vollen Gaumen der erstaunlichen Verbindungen, die die Pflanze von Natur aus enthält, wie Terpene, Flavonoide und Vitamine.

Noch wichtiger ist jedoch, dass wir die gesamte Bandbreite an Cannabinoiden anbieten, die durch den sogenannten „Entourage-Effekt“ gemeinsam ihr maximales Potenzial entfalten.

Was ist der Entourage-Effekt?
Grundsätzlich besagt der „Entourage-Effekt“, dass die verschiedenen Verbindungen miteinander und mit unserem Körper interagieren und somit einen stärkeren Einfluss ausüben als die isolierten Verbindungen allein.

Ein synergetischer Effekt, die kombinierte „Macht der Gruppe“, die zusammenarbeitet, ist größer als die Gesamtleistung jedes einzelnen von ihnen. Dies verstärkt die therapeutische Wirkung der CBD-Produkte und erhöht die Bandbreite der Vorteile, die sie bieten können.

Was ist das Endocannabinoid-System?
Das Endocannabinoid-System (ECS) ist das umfangreichste Netzwerk im Körper, wenn es um die Anzahl der beteiligten Rezeptoren geht. Diese Rezeptoren interagieren mit den aktiven Bestandteilen von Cannabis.

Das ausgeklügelte ECS-Rezeptor-Netzwerk hat seinen Sitz im Gehirn und breitet sich im ganzen Körper aus – von Organen (zB Motor- und Immunsystem) über die Haut bis hin zu den Knochen. Sein Hauptzweck besteht darin, auf einzigartige Weise mit Substanzen des Cannabinoid-Typs zu interagieren.

Was sind die Vorteile der Verwendung von CBD?
CBD hat derzeit eine Reihe von Vorteilen, Anwendungen und vielversprechenden Möglichkeiten. Forschung und Studien finden in Ländern wie Kanada und Israel statt.

Brauche ich ein Rezept für CBD?
Nein, Sie benötigen absolut kein Rezept für die Einnahme von CBD, da CBD kein von der FDA zugelassenes Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel ist. Sie können CBD ohne Rezept kaufen.

 

Wie extrahiert Happease CBD aus Hanf?
Unsere Extrakte werden aus Hanf Futura 75 (THC<0,2) gewonnen, der ethisch angebaut und verantwortungsvoll aus legal zugelassenen Feldern auf dem EU-Hanfmarkt bezogen wird. Die von uns verwendeten Pflanzen werden durch überkritische CO2-Extraktion zu konzentriertem Öl raffiniert und dann zur Reinigung destilliert.

Welche Art von Test führen Sie an Ihren Produkten durch?
Zuerst testen wir unsere Produkte auf unerwünschte Stoffe (zB THC, Mykotoxine, mikrobielle Kontamination usw.), um sicherzustellen, dass sie nicht in unsere Produkte gelangen. Nach der Destillation führen wir einen weiteren Test durch, um sicherzustellen, dass die Qualität unserer Produkte erhalten bleibt.

Dadurch wird die Reinheit unserer Extrakte weiter erhöht. Vor der Herstellung unseres Endprodukts führen wir systematisch einen dritten Test durch, um eine Kontamination durch Restlösemittel zu überprüfen und um sicherzustellen, dass unsere Extrakte richtig gemischt wurden. Für unseren Abschlusstest wählen wir Geräte aus unseren bereits verpackten Produkten aus, um die Reinheit zu überprüfen und sicherzustellen, dass unsere Vape-Geräte richtig funktionieren.

Was ist der Unterschied zwischen Mountain River, Jungle Spirit und Strawberry Field?
Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist ihr Terpenprofil, das ihnen einen anderen Geschmack und hauptsächlich unterschiedliche Wirkungen und Gefühle verleiht. 

Wie viel von den Happease-Extrakten sollte ich einnehmen?
Die optimale Portionsgröße für jeden Einzelnen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören zum Beispiel der allgemeine Gesundheitszustand jeder Person und die Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten, die Körperchemie und das Gewicht und natürlich die Empfindlichkeit gegenüber CBD im Allgemeinen. Besonders wichtig ist auch der gewünschte Effekt, den Sie anstreben.

Da wir Ihnen leider keine individuellen Anwendungshinweise geben können, empfehlen wir Ihnen grundsätzlich mit der kleinsten Portionsgröße zu beginnen und die Portionsanzahl im Laufe der Zeit vorsichtig zu steigern, bis der gewünschte Effekt eintritt.

Auf diese Weise kann keine unerwünschte Wirkung auftreten und Sie können Ihre Empfindlichkeit bequem testen, wenn Sie gerade erst anfangen, CBD-Produkte zu verwenden.

Wie verwende ich meinen Happease-Extrakt am besten?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, unsere Extrakte zu konsumieren. Sie können sie tupfen, verdampfen, rauchen, essen oder trinken. Seien Sie kreativ, erkunden Sie und finden Sie den Weg, der am besten zu Ihnen passt.

Wie sollte ich meinen Happease-Extrakt aufbewahren?
Nach Gebrauch den Deckel fest verschließen und versuchen, ihn an einem kühlen und trockenen Ort vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufzubewahren. So bleibt es am längsten bei Ihnen. Offiziell ist es nach dem Öffnen bis zu 6 Monate haltbar.

Wie viele mg CBD sind in jedem Extrakt enthalten? Ist noch etwas in ihnen?
Der CBD-Gehalt in jedem Extrakt reicht von 900 mg bis 920 mg. Unsere Happease-Extrakte stammen aus 100% reinen zertifizierten Bio-Hanfpflanzen und Terpenen.

Was ist der Unterschied zwischen den Extrakten Mountain River, Jungle Spirit, Strawberry Field, Tropical Sunrise und Lemon Tree?
Der einzige Unterschied zwischen den fünf Geschmacksrichtungen liegt in dem spezifischen Terpenprofil, das wir verwenden, um mit dem Destillat zu mischen, wobei jeder für den individuellen Geschmack und die Wirkung der jeweiligen Formel hergestellt wird.

.

Happease Produkte online kaufen deutschland
Happease hat 5 maßgeschneiderte Formeln erstellt. Jeder von ihnen mit einer anderen Wirkung.
Die Premium-Formeln enthalten ausschließlich Cannabinoide, Terpene und Flavonoide.
Die handgefertigten Formeln sind vegan, biologisch, tierversuchsfrei und werden alle in unserer GMP-Anlage in Prag, Tschechische Republik, hergestellt.
 
CBD-Vollspektrumdestillat ist das Herzstück unserer Produkte.
Es wird aus der Hanfpflanze gewonnen, und obwohl es 85–90 % Cannabinoide enthält, darunter 50 % CBD , 10 % CBG, 10 % CBE und andere Nebenbestandteile wie CBN und CBC, ist es völlig legal und enthält weniger als 0 %. 2 % THC.
 
 
Terpene sind eine aromatische Klasse organischer Verbindungen, die auch therapeutische Eigenschaften haben können.
Was auch immer deine Lieblingsfrucht oder -blume sein mag, die Terpene in ihrem Duft oder Geschmack sagen deinem Gehirn genau, was du riechst oder schmeckst. Und da es bei ihnen um Duft und Geschmack geht, verstärkt und verbessert ihre Zugabe zu jedem Produkt dessen Duft und Geschmack.
 
Ähnlich wie Terpene spielen Flavonoide eine Rolle dabei, wie wir Cannabis durch unsere Sinne wahrnehmen.
Flavonoide sind die wichtigsten Pflanzenpigmente für die Blütenfärbung und erzeugen eine Pigmentierung in Blütenblättern, die dazu bestimmt sind, Bestäubertiere anzulocken. Sie können auch als chemische Botenstoffe, physiologische Regulatoren und Zellzyklus-Inhibitoren wirken.
 
 
Einzigartige Kombinationen dieser Elemente rufen den Entourage-Effekt hervor.
Wenn diese endlichen Formeln mit anderen Substanzen und unseren eigenen Hormonen in Verbindung gebracht werden, stimulieren sie bestimmte Neuronen im Gehirn, wodurch für jede Art von Terpen eine andere Empfindung entsteht, was sich auf die Art und Weise auswirkt, wie wir uns fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.