CBD - Cannabis

Es gibt drei Arten von CBD

Various glass bottles with CBD oil, THC tincture hemp leaves on marble background Cosmetics CBD oil

Isolat
Diese verarbeitete Version von CBD und enthält keine Spuren von THC. Im Allgemeinen stellen die Leute fest, dass Isolat ihnen zwar die Wirkung von CBD verleiht, aber nicht ganz den Entourage-Effekt hat, den die anderen unten aufgeführten Arten beinhalten.

Breitspektrum
Dies ist ein Mittelweg zwischen Isolat und Vollspektrum (auf das wir als nächstes eingehen werden). Das breite Spektrum wird nur minimal verarbeitet, was bedeutet, dass es einige der grundlegenden Pflanzenkomponenten von Cannabis enthält, während es auch ein geringes Risiko birgt, THC zu enthalten.

Vollspektrum
Schließlich ist dies die am wenigsten verarbeitete Version von CBD. Um bundeseinheitlich legal zu sein, muss CBD 0,3% THC oder weniger enthalten. Während Sie also höchstwahrscheinlich einen Drogentest bestehen; es enthält noch eine nominelle Menge an THC. Es enthält jedoch auch den sogenannten „Entourage-Effekt“, bei dem die anderen Bestandteile der Cannabispflanze in Kombination mit dem CBD verstärkt werden. Insgesamt ist das Vollspektrum der Favorit der erfahrensten CBD-Anwender.

Achten Sie auf falsch gekennzeichnetes CBD

Obwohl nicht immer mit schlechten Absichten, wird CBD manchmal falsch gekennzeichnet.

Egal, ob es sich um schlechte Laborberichte oder um Anbieter handelt, die hohe Ansprüche an die Leistung ihres Produkts und dessen tatsächliche Wirksamkeit stellen, in der Branche gibt es viele unbestätigte Behauptungen.

Stattdessen ist es wichtig, die Laborergebnisse der CBD, die Sie einnehmen, zu überprüfen, einschließlich des Datums und der Labortestfirma. Darüber hinaus ist es klug, Bewertungen von Influencern und Personen zu überprüfen, die wissen, was CBD auf dem Markt angeboten wird. Je mehr Transparenz, desto besser, ein Unternehmen hervorzuheben, das nichts zu verbergen hat.

 

Überprüfen Sie immer jeden Aspekt eines Unternehmens vor dem Kauf
Es gibt viele gefälschte Bewertungen im Internet, wobei CBD keine Ausnahme ist. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass das Unternehmen, von dem Sie CBD-Öl kaufen, legitim ist, durchsuchen Sie deren Website mit den Links zu ihren Bewertungen sowie ihren Online-Profilen. Viele CBD-Marken werden versuchen, einen schnellen Weg zu gehen, indem sie das Nötigste online stellen, ohne tatsächlich einen Markenruf aufzubauen. Gehen Sie stattdessen alle Details durch, da dies die beste Entscheidung ist, ob ein CBD-Unternehmen Ihr Geld wert ist oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.