CBD - Cannabis

Quartz vs. Borosilicate Glass

MJ ARSENAL-dabbing

Jedes Mal, wenn du Glas einkaufst, wirst du wahrscheinlich auf Begriffe stoßen, die du in der Alltagskonversation nicht findest – Borosilikate, Mineralquarz, Siliziumdioxid und viele andere Wörter, die nicht in einer achten Klasse im naturwissenschaftlichen Unterricht vorkommen.

Du willst einfach nur ein Gerät, mit dem Du dampfen kannst, ohne Dir Gedanken über Haltbarkeit oder Instandhaltung machen zu müssen. Aber wie bei den meisten Dingen im Leben gilt: Je besser Sie sich über Ihren Kauf informieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie etwas kaufen, mit dem Sie zufrieden sind.

Glasmacher werfen nicht ohne Grund mit diesen Begriffen um sich. Das Material und die Beschaffenheit Deines Dab-Rigs und Deines Bangers haben direkten Einfluss auf die Qualität und den Geschmack Deines Dampfes. Wenn Du weißt, was Du willst und wie Du es bekommst, kannst Du Deine Erfahrung verbessern und die Gefahren der Arbeit mit hohen Temperaturen und klebrigen Rückständen verringern.

Quarz und Borosilikat sind zwei der bekanntesten Gläser, die Du in Dab Rigs und Zubehör finden wirst. Beide werden in verschiedenen Branchen für viele unterschiedliche Anwendungen eingesetzt, unterscheiden sich jedoch erheblich in ihren physikalischen Eigenschaften, Leistungsmerkmalen und Anwendungen. Die Auswirkungen von Zeit, Temperatur, Druck und chemischer Einwirkung können sich bei diesen Materialien drastisch unterscheiden.

Es ist wichtig, die spezifische Beschaffenheit eines Glasartikels zu kennen und zu wissen, wie diese die Leistung beeinflusst. Wenn Sie ein Gerät zum Rauchen kaufen, das Sie vor Ihr Gesicht halten, muss es aus einem Material bestehen, das stark, stoßfest, sicher und zuverlässig ist.

Lassen Sie uns einige der wichtigsten Unterschiede zwischen Quarz und Borosilikatglas besprechen und erörtern, was sie für Ihr Dab-Rig bedeuten.

mj arsenal kaufen
MJ ARSENAL

Wie unterscheiden sich Glas und Quarz?

Natürlicher Quarz ist ein Mineral, das aus Siliziumdioxid besteht, und seine vielen Sorten sind Halbedelsteine. Aufgrund seines großen Vorkommens und seiner hohen Wärmeleitfähigkeit wird Quarz in vielen großtechnischen Anwendungen eingesetzt – als Glasaggregat, Schleifmittel, Gießereimaterial, Keramik und Zement.

Hergestelltes Glas besteht zu etwa 75 % aus Siliziumdioxid; Quarzglas hingegen besteht zu 99 % aus Siliziumdioxid. Es wird auch als Quarzglas oder Quarzglas bezeichnet. Kristallines Quarzglas sieht in der Regel aus wie klare oder trübe, natürlich vorkommende Kristalle, die in der Natur vorkommen. Wenn diese Art von Trübung jedoch bei hergestelltem Glas auftritt, deutet dies auf Verunreinigungen und Defekte hin.

Durch Erhitzen bei geeigneten Temperaturen kann Quarz wie ein Allzweckglas geformt werden. Das Endprodukt wird zu einer harten Substanz mit festem Aussehen und klarer Kristallbildung. Die Temperaturen, die zum Formen von Quarz erforderlich sind, sind wesentlich höher als die Temperaturen, die zum Formen von Glas verwendet werden.

Dieser grundlegende Unterschied ist der Grund dafür, dass Quarz viel höheren Temperaturen standhalten kann als Glas.

Quarzkristalle haben auch piezoelektrische Eigenschaften, d. h. sie können bei mechanischer Beanspruchung ein elektrisches Potenzial entwickeln. Aus diesem Grund werden Quarzkristalle in die genauesten Uhren der Welt eingebaut. Keine Sorge – das bedeutet nicht, dass Ihr Quarzknallkörper Sie umbringen kann. Die elektrischen Impulse sind so schwach, dass Sie sie nicht spüren können.

Die elektrischen Eigenschaften sind zwar ein einzigartiger Bestandteil von Quarz, aber sie verbessern das Dabbing-Erlebnis nicht gerade. Werfen wir stattdessen einen Blick auf die unterschiedlichen Eigenschaften von Quarz und Borosilikatglas, die jedes Material für Glasdabware geeignet machen.

Eigenschaft 1. Langlebigkeit
Normalerweise denken wir bei Haltbarkeit daran, wie robust etwas ist. Bei der Glasherstellung geht die Haltbarkeit jedoch über die Frage hinaus, ob ein Material bricht oder nicht – wir müssen auch die verschiedenen Situationen berücksichtigen, in denen etwas brechen könnte.

Zum Beispiel kann es sein, dass Sie regelmäßig mit Tupfglas hantieren und es weiterreichen. Außerdem muss es regelmäßig gereinigt werden, was eine ausreichende Widerstandsfähigkeit gegenüber routinemäßigem Schrubben und Klopfen erfordert. Deshalb eignet sich Borosilikatglas perfekt für Miniatur-Dab-Rigs – es ist stark genug, um diesen verschiedenen Situationen standzuhalten, ohne zu teuer zu sein.

Eigenschaft 2. Härte und Zähigkeit
„Zähigkeit“ bezieht sich auf die Fähigkeit eines Objekts, bei plötzlicher Belastung oder Krafteinwirkung nicht zu zerbrechen, während sich „Härte“ auf die Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer bezieht. Quarz gehört zu den härtesten Materialien der Erde (obwohl Diamant den ersten Platz belegt).

Mit Stahl kann man Quarz beispielsweise nicht zerkratzen, aber man kann ihn zerbrechen. Andererseits ist Borosilikatglas ein weicheres Material als Quarz, denn Stahl kann es durchaus zerkratzen. Seine Zähigkeit ist jedoch mit der von Quarzglas vergleichbar.

Im Laufe seines Lebens wird ein Stück Glas wahrscheinlich mindestens einmal zerbrechen oder absplittern. Die Glasmacher in unserem Netzwerk legen großen Wert auf die Langlebigkeit unserer Materialien. Das Ziel ist, dass Ihr Glas so lange wie möglich seine Form und seine glatte Oberfläche behält.

Eigenschaft 3. Zugfestigkeit
Ein weiterer wichtiger Faktor für die Langlebigkeit ist die Zugfestigkeit eines Objekts, d. h. die Widerstandsfähigkeit eines Materials gegen Bruch unter Spannung. Borosilikat hat einen Wert von 280 Megapascal (Mpa), was im Vergleich zu Quarz mit nur 50 Mpa sehr hoch ist.

Aus diesen Daten geht hervor, dass Quarz im Vergleich zu Borosilikatglas härter, aber auch spröder ist. Mit anderen Worten: Es bricht eher, als dass es sich biegt, und kann daher nicht wie Borosilikatglas Belastungen aus mehreren Richtungen auf einmal aufnehmen. Das macht Quarz stark genug für Stäbe und Verbindungen, aber nicht so funktional für dünne, schmale Träger.

Infolgedessen ist es kompliziert, kleine, dünne oder schmale Quarzstücke herzustellen, so dass es viel billiger ist, Borosilikatglas als Strukturglas für Pfeifen und Dab Rigs zu verwenden.

Eigenschaft 4. Hitze-Toleranz
Die Hitzetoleranz bezieht sich auf die Fähigkeit eines Objekts, Temperaturschwankungen zu widerstehen. Quarz kann extreme Temperaturen über 1.100° C (2.000° F) vertragen. Borosilikatglas hingegen verträgt hohe Temperaturen von bis zu 700 °C (1.300 °F).

Wenn das Glas aufgrund der hohen Temperatur zu erweichen beginnt, wird das Material weniger druckbeständig. Borosilikatglas ist weniger nachgiebig als Quarzglas, so dass es unter ultraheißen Bedingungen eher bricht. Das bedeutet, dass von den beiden Materialien Quarz für das Heizelement (den Banger) deines Dab-Rigs besser geeignet ist als Borosilikatglas.

Eigenschaft 5. Widerstandsfähigkeit gegen Temperaturschocks
Quarz ist äußerst stabil und temperaturwechselbeständig, d. h. es bricht nicht, wenn es schnellen Temperaturschwankungen ausgesetzt wird.

Einer der wichtigsten Faktoren für die Haltbarkeit ist, ob Ihr Glas mit plötzlichen Temperaturschwankungen fertig wird oder nicht. Per Definition ist ein Temperaturschock eine schnelle Temperaturänderung.

Wenn Sie zum Beispiel erhitztes Glas unter kaltes Wasser halten, kann dies zu einem Temperaturschock führen. Wenn es hohen Temperaturen ausgesetzt wird, kann es zu einer thermischen Ausdehnung kommen. Wenn das Glas dann zu schnell abkühlt, gerät es unter Spannung. Wenn ein hartes Material wie Glas oder Keramik einen höheren Temperaturschock erfährt, als es vertragen kann, kann es zerspringen und heftig explodieren.

Versuchen Sie niemals, ein heißes Glasstück abzukühlen, indem Sie es unter eine kalte Flüssigkeit halten. Lassen Sie Ihr Glas-Dab-Rig und Ihren Quarz-Banger immer langsam abkühlen, bis sie Zimmertemperatur erreicht haben.

Eigenschaft 6. Duktilität
Das Wort „Duktilität“ bezieht sich auf die Fähigkeit eines Objekts, in einen dünnen Draht gezogen zu werden. Glas ist extrem dehnbar, Quarz hingegen nicht.

Wenn Glas erhitzt wird, wird es formbarer und lässt sich leicht verformen, ohne zu brechen. Quarz hingegen zerbricht, bevor es sich stark biegen oder dehnen lässt. Es ist viel spröder als Glas, und es sind dickere Quarzschichten erforderlich, um es zu einer Kurve oder einem Kreis zu formen. Das macht es teurer, die großen, dünnen Kugeln und schmalen Rohre zu formen, die man bei den meisten Wasserpfeifendesigns findet.

Was ist besser zum Dabben?
Beim Dabben arbeiten Borosilikatglas und Quarz gut zusammen. Quarz ist ein weitaus besseres Heizelement, da es widerstandsfähiger gegen hohe Temperaturen ist als Glas, aber Borosilikatglas eignet sich am besten für das Dab-Rig selbst.

Es ist nicht machbar, dünne, kleine Stücke aus Quarz herzustellen – es ist zu teuer und für die Struktur des Dab-Rigs ohnehin nicht notwendig. Borosilikatglas ist stark genug, um als strukturelle Komponente Deines Dab-Rigs zu fungieren und lässt sich viel leichter in kleine, dünne Formen bringen.

Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften eignet sich Quarz hervorragend für die Konstruktion von Carb Caps und Banger. Borosilikatglas hingegen eignet sich am besten für die Konstruktion der gesamten Struktur des Dab-Rigs.

Ist Industrieglas für Banger geeignet?
Mit einem Wort: Nein.

Um es noch einmal zu sagen: Viele Glashersteller werden Ihnen einen billigen Knallkörper aus Kunstglas verkaufen, der für eine kurze Zeit seine Aufgabe erfüllt.

Aufgrund der Eigenschaften von Kunstglas besteht jedoch die Gefahr, dass es viel schneller zerbricht als ein echter Quarzknallkörper. Dadurch besteht Verletzungsgefahr, wenn das Glas während des Gebrauchs bricht. Das ist übrigens der Zeitpunkt, an dem es am wahrscheinlichsten zerbricht, da das Glas starker Hitze ausgesetzt ist.

Das ist der Grund, warum MJ Arsenal keine Glasböller verkauft. Wir sind nicht daran interessiert, schnelles Geld zu verdienen – wir wollen nur hochwertige, widerstandsfähige und langlebige Produkte anbieten, die auch bei starker Beanspruchung lange halten. Unsere Knallkörper bestehen zu 100 % aus Mineralquarz, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie unter normalen Bedingungen brechen.

Auf der anderen Seite sind wir stolz darauf, unsere Dab Rigs aus Borosilikatglas herzustellen. Das macht unsere Rigs stark, leicht und erschwinglich, alles zur gleichen Zeit.

Fazit
Es ist klar, dass Quarzglas viel haltbarer als Borosilikatglas ist, aber es ist auch schwieriger und teurer zu formen. Borosilikatglas ist stark genug für die Verwendung in Dab Rigs, ohne zu teuer zu sein, und lässt sich außerdem leicht verarbeiten.

Mit Borosilikatglas kannst Du sowohl große als auch kleine Stücke herstellen, die dünn und vielseitig sind. Dadurch ist es ideal für die Verwendung in Deinem Dab-Rig und behält gleichzeitig seine Hitzetoleranz und Temperaturwechselbeständigkeit.

Sie müssen sich nicht zwischen Borosilikatglas und Quarz entscheiden, wenn Sie ein MJ Arsenal Dab Rig kaufen. Wir verwenden in jeder Phase des Bauprozesses hochwertige, zuverlässige Komponenten, um Produkte zu schaffen, die ebenso stark wie schön sind.

Schauen Sie sich noch heute unsere Borosilikatglas-Dab-Rig-Kollektion an, um das perfekte Mini-Dab-Rig für Ihr Setup zu finden. Jedes unserer Rigs wird mit einem reinen Quarz-Banger geliefert, und wir haben gerade eine neue Reihe von Quarz-Bangern in verschiedenen Stilen auf den Markt gebracht, damit Du Dein Dab-Rig individuell gestalten kannst.

MJ ARSENAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.