CBD - Cannabis

Warum Dabbing mit Quartz Bangers die beste Art zu konsumieren ist

Wenn Du Dich für das Dabben interessierst, weißt Du bereits, dass Dab-Rigs die beste Art zum konsumieren ist, da sie potente und geschmackvolle Hits liefern können. Nachdem Du Dich für das richtige Dab Rig entschieden hast, ist es an der Zeit, einen Banger auszuwählen, der Dich für die nächsten Jahre begleiten wird.

Der Kauf eines Bangers sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden: Ihr Banger bestimmt den Temperaturbereich, den Sie verwenden können, die Geschmackseffekte des Konzentrats und die Sanftheit jedes Zugs. All diese Standards zu erfüllen, ist keine leichte Aufgabe – aber sie sind entscheidend dafür, warum Quarz-Banger die beste Art des Konsums sind.

Was ist ein Quarz-Banger?

Bevor Sie sich mit Quarz bängern beschäftigen, müssen Sie zunächst wissen, was ein Banger ist. Egal, ob Du ein Profi bist oder gerade erst anfängst, es ist immer gut, die Anatomie eines Dab-Rigs aufzufrischen, damit Du die Bedeutung der einzelnen Teile verstehst.

Ein Dab-Rig besteht im Allgemeinen aus vier Hauptteilen:

  • Mundstück: Das Mundstück ist der Ort, an dem du mit Deinem Mund eine Dichtung herstellst und den Dampf einatmest, der durch die Basis des Dab-Rigs strömt.
  • Banger/Nagel: Der Banger (auch Nagel genannt) ist ein abnehmbares Teil, das in den oberen Teil des Downstem passt. Im Banger wird das Konzentrat zum Rauchen erhitzt.
  • Unterer Stiel: Der Downstem befindet sich direkt unter dem Banger oder Nagel. Er biegt sich in einem 90-Grad-Winkel, um die Luft und den Rauch direkt zur Basis zu leiten.
  • Basis/Kammer: Die Basis (oder Kammer) ist der Ort, an dem der Dampf aus dem erhitzten Konzentrat austritt, bevor er zum Mundstück aufsteigt.

 

Der Banger ist das wichtigste Teil eines Dab Rig-Designs. Hier wird das Cannabiskonzentrat platziert.

Kein Raucher möchte den Geschmack des Stoffes durch den Dampf erfahren. Ein Quarznagel oder Titannagel ist auch der Ort, an dem Sie Ihren Handbrenner verwenden, um eine Temperatur zwischen 176 und 371 °C  zu erreichen, was bedeutet, dass dieses Dab-Tool langlebig und robust sein sollte.

Es gibt Nägel aus verschiedenen Materialien, wobei Glas, Titan, Silikon, Keramik und Quarz die gängigsten auf dem Markt sind. Quarznägel werden aus Quarz hergestellt, einem der härtesten Mineralien der Erde.

Es ist ein beliebtes alternatives Material, das im Vergleich zu anderen ähnlichen Materialien (wie z. B. einem Glasbanger) sehr haltbar ist, und Raucher bevorzugen seine Zuverlässigkeit beim Dabben aufgrund seiner Geschmacksverstärkung und Hitzebeständigkeit.

Warum sind Quarz Bangers gut?

Zu sagen, dass ein Quarz banger gut ist, ist eine Untertreibung: Quarznägel mögen wie Glas aussehen, aber ihre Gesamtqualität entspricht der Stärke von Titan.

Die Verwendung von Quarz als Design- und Funktionsmaterial ist eine großartige Idee, denn seine natürlichen Eigenschaften unterstützen die Wärmespeicherung, den vollen Geschmack und die Haltbarkeit beim Dabbing.

Vorteil 1: Quarz-Banger haben eine hervorragende Wärmespeicherung


Beim Dabben geht es vor allem um Temperaturkontrolle, und ein Quarz-Banger hat eine ausgezeichnete Wärmespeicherung.

Du kannst Deinen Quarz-Banger bis zu 60 Sekunden lang erhitzen, irgendwo zwischen 176 und 371 °C , um einen Qualitätshit zu bekommen. Andere Dabbing-Nägel wie Titan und Glas können ihre Wärme schnell verlieren, was bedeutet, dass sie in der Regel nur für einen einzigen Dab erhitzt bleiben.

Quarz hingegen ist eine Art Mineral mit einer natürlich dicken oder dichten chemischen Struktur. Diese natürliche Struktur hält die Wärme länger. Dank dieser natürlichen Struktur kann man länger und häufiger dampfen, bevor man erneut ansetzen muss.

Quarznägel sind auch eine sicherere Alternative zu Titan- oder Keramiknägeln. Das liegt daran, dass Quarznägel beim Erhitzen keine schädlichen Gase freisetzen. Ohne bessere Temperaturkontrolle besteht die Gefahr, dass Sie natürliche Giftstoffe wie Meth Acrolein und Benzol einatmen. Wenn Du Deinen Handbrenner mit einem Quarznagel verwendest, entscheidest Du Dich automatisch für eine sicherere Erhitzungsmethode zum Dabben.

Quarznägel sind auch ideal für das Dabben bei niedrigen Temperaturen. Das Dabben bei niedrigen Temperaturen zwischen 176 und 371 °C garantiert einen sanfteren und geschmackvolleren Zug. Das Dabbing-Erlebnis schont die Lunge und bietet einen besseren Geschmack. Titan- und Glasknaller kommen mit niedrigeren Temperaturen nicht so gut zurecht, was bedeutet, dass jeder Zug nicht so glatt ist.

Vorteil 2: Quarz-Banger dämpfen den Geschmack nicht

Der Geschmack ist vielleicht der wichtigste Faktor, wenn es um die verschiedenen Arten von Dabbern geht. In der Tat ist der gleichbleibende Geschmack der Grund, warum sich so viele Raucher für ein Dab-Tool gegenüber anderen Rauchmethoden und -Gegenständen entscheiden.

Eine Alternative zu einem Quarznagel ist die Verwendung eines Titannagels, der erschwinglich und einfach zu reinigen ist. Allerdings beeinträchtigen Titannägel den Geschmack, da sie einen deutlichen, metallischen Nachgeschmack hinterlassen.

Glasnägel sind eine weitere preiswerte Möglichkeit zum Dabben, aber sie haben nicht die gleichen Wärmeregulierungseigenschaften wie Quarznägel. Diese Art von Nägeln kann den Geschmack trüben, anstatt ihn zu verstärken, wie es ein Quarz-Banger kann.

Wenn Du also auf der Suche nach den qualitativ besten Dab-Nägeln für deine Cannabis-Konzentrate bist, kannst Du mit einem Quarz-Banger nichts falsch machen. Das Design von Quarzknallern ist von Natur aus dick und Quarz kann die Temperatur gut halten, so dass der Geschmack des Konzentrats bei jeder Rauch-Session durchkommt.

(Vergiss nicht, dir für deine Quarz-Banger Nägel Schalen oder Karpfenkappen zu besorgen. Jegliches Dabbing-Zubehör ist optional, aber diese Dab-Tools sind großartig für zusätzliche Temperaturkontrolle und Konsistenz. Insgesamt kann ein Raucher mit diesen Produkten bessere Aromen und sanftere Züge erwarten).

Vorteil 3: Quarzbrenner sind extrem langlebig

Bei richtiger Pflege und Reinigung halten Quarz-Knallkörper garantiert sehr lange. Quarz ist eines der haltbarsten Materialien überhaupt. Wenn Sie in einen qualitativ hochwertigen Quarzknallkopf investieren, können Sie davon ausgehen, dass er Ihnen jahrelang erhalten bleibt.

Manche Leute fragen sich, ob ein Quarznagel explodieren kann? Wie haltbar sind Quarznägel genau? Wenn Sie sich Sorgen wegen der Hitze Ihres Brenners machen, können Sie sicher sein, dass dieser Artikel dieser Hitze standhält.

Quarznägel zerspringen nicht, wenn Sie sie benutzen – selbst wenn sie großer Hitze ausgesetzt sind. Im Vergleich zu anderen Materialien ist Quarz robuster und stabiler als Glas und sicherer als Titan. Sie können die Oberfläche von Quarzknallern sicher erhitzen, bis sie glühend heiß sind, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass sie explodieren.

Das Beste an Quarzknallern ist, dass sie bei extrem hohen Temperaturen verwendet werden können, ohne zu oxidieren (chemische Gase abzugeben) oder zu verschleißen. Aus diesem Grund werden Quarzknaller schnell zu einem Favoriten für Dabber auf der ganzen Welt.

Fazit
Alles in allem sind Quarzknaller allen anderen Nageltypen oder -Kategorien überlegen, da sie extremer Hitze und extrem niedrigen Temperaturen standhalten. Beim Dabben mit Cannabiskonzentraten bieten das Design und die Eigenschaften des Quarznagels einen exzellenten Geschmack, ohne zu stumpfen. Dank seiner natürlichen Härte und Haltbarkeit kann diese Art von Banger Sie fast überdauern.

Wenn Sie auf dem Markt für Quarz-Banger sind, dann sollten Sie sich an die Besten halten, die es gibt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, bei Herstellern wie MJ Arsenal einzukaufen, die sich auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Quarzknallern spezialisiert haben, ist Ihnen ein sanfter, intensiver und effektvoller Rauchgenuss bei jeder einzelnen Rauchsession garantiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.